Ayuntamiento de Zaragoza

Juventud / CIPAJ

Zaragoza für ausländer

Tema: Bevölkerungsgruppen

INHALT:

  1. Einfache Dienste
  2. Spanisch-Kurse
  3. Verschiedene Angelegenheiten

In diesem Abschnitt gibt es private und öffentliche Dienste, die speziell für Ausländer sind. Diese Dienste sind praktisch alle gebürenfrei. Die Dienste für Arbeit, die sozialen Kurse oder Schulungen, angesteuert von andern Abschnitten aus diesem Führer, stehen offen für alle Ausländer, die eine Aufenthaltsgenehmigung für Spanien haben. Ausserdem gibt es Angebote wie Sanitäranlagen, Essen oder Unterkunft bei notwendigen Fällen für alle kostenfrei.

1.- Einfache Dienste

  • Dienst für die rechtliche Anwesenheit und Orientierung für Immigranten. SAOJI. Informationszentrum für Sozialarbeit von der Regierung von Aragón. Pº Fernando El Católico, 63-65. Tel. 976 791 018.
    Öffungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 16:30 bis 18:45h. Es ist notwendig voher ein Termin auszumachen.
    Rechtliche Orientierung und Abwicklung von Angelegenheiten, die mit Ausländern in Verbindung stehen.
  • Kulturenhaus. Rathaus von Zaragoza. Palafox, 29. Tel. 976 726 045.
    serviciosinmigrantes@zaragoza.es
    www.zaragoza.es/ciudad/sectores/casaculturas
    Öffungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 bis 21:00h.
    Einführung und Informierung über unsere Dienste und Angebote für Ausländer; Auskunft über das Einleben, das freiwillige Zurückkehren, über die Verfügbarkeit von angemessenden Unterkünften für die familiäre Neuordung und das Bemühen der Integration; Dienste von Dolmetschern; Beratung für Verbände von Immigranten; Hotel von Verbänden; das Stellen von Freiraum; kulturelle Aktivitäten.
  • Inormationszentrum für ausländische Arbeiter (CITE) der CC.OO. Santa Lucía, 9. Tel. 976291 381.
    citearagon@aragon.ccoo.es
    www.ccooaragoncite.com
    Öffungszeiten: Montag bis Freitag von 9:30 bis 13:00h, mittwochs von 16:15 bis 19h.
    Information und rechtliche und arbeitliche Beratung im Punkt Ausländertum. Dienst für internationale Zulassung am Arbeitsplatz.
  • Abteilung für Migration der UGT (Allgemeine Arbeitsgemeinschaft). Costa, 1, entlo. Tel. 976 700 119.
    migraciones@aragon.ugt.org
    www.ugtaragon.es
    Öffungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 14:00h, Montag bis Donnerstag 17:00 bis 20:00h.
    Spezielle Beratung im Sachgebiet Ausländertum; nur mit Termin.
  • Stiftung San Ezequil Moreno. Alvira Lassiera, 12, local. Parque Bruil.Tel 976 158 219.
    infoaragon@fundacionsanezequiel.org
    www.fundacionsanezequiel.org
    Öffungszeiten:Montag bis Freitag 9:00 bis 15:00h.
    Arbeitsberatung speziell für Immigranten bei voher vereinbartem Termin, rechtliche Beratung und Arbeitsbörse.
  • Rotes Kreuz. Abteilung der Immigration. Sancho y Gil, 8. Tel. 976 224 880.
    lortega@cuzroja.es
    www.cruzroja.es
    Information und Beratung für Immigranten und Asylbewerber. Programm für Rückkehr.
  • Jugendbereich. Allué Salvador, 8. Tel. 976 225 400
    zarjuventud@cruzroja.es
    Neues Projekt: Freizeitaktivitäten für Jungendlich zwischen 14 und 18 Jahren, freitags von 18:00 bis 19:30h.
  • Karitas. Pº Echegaray y Caballero, 100. Tel.976 294 730.
    secretaria.general@caritas-zaragoza.es
    www.caritas-zaragoza.org
    Arbeitsstellen für Frauen, städtische Wohnviertel für Kinder, wirtschaftliche Unterstützung und soziale Beachtung.
  • Stifuntg Federico Ozanam. Ramón z Cajal, 24, bajo. Tel. 976 443 366
    fundacion@ozanam.com
    www.ozanam.com
  • Arbeitsamt in San Pablo, 84. Tel. 976 283 592. agencia@ozanam.com
  • Sozialarbeitszentrum in Boggiero, 53. Tel. 976 282
    918.csl@ozanam.com
    angeboten werden Kurse zur Bewerbung, Spanischkurse und Kurse für Grundausbildungen.
  • SOS Rassismus. Espoz y Mina, 6, 3º. Tel. 976 290 214
    www.sosracismoaragon.es
    Rechtliche Beratung und Orientation. Informationsbüro bei Situationen von Diskriminierung.
    Öffungszeiten: Montag bis Donnerstag von 19:00 bis 21:00h. Montags und mittwochs sind Termine notwendig.
  • Immigrantenplattform in Aragón. Tel. 655 261 778.
    abogadosdia@gmail.com
    www.piaragon.wordpress.com
    Kostenfreie rechtliche Beratung jeden zweiten und vierten Mittwoch jedes Monats, von 17:00 bis 20:00h. Im Sitz von der A. VV. Lanzua-ASCO Antiguo, in San Pablo, 23.
  • Stiftung Jugend San Jorge. Coso, 131-3, 2º (links) Tel. 976 200 511
    www.fsanjorge.org
    Öffungszeiten: Monten bis Donnerstag von 17:00 bis 20:00h. Einlebungshilfe und Orientierung für Jungendliche zwischen 14 und 18 Jahren und ihre Familien.

2.- Spanisch-Kurse

3.- Verschiedene Angelegenheiten

Wohnsitz

  • Ausländerbehörde der Regierung von Aragón. Obispo Covarrubias, s/n. Tel 976 980 020. Öffungszeiten: 9:00 bis 14:00h
    Verwaltung, die sich mit den nötigen Genehmigungen befasst, um einen spanischen Wohnsitz gewährt zu bekommen. Es ist von Notwendigkeit einen Termin per Telefon oder Internet abzumachen.
    https://sede.mpt.gob.es/frontend/portada/seccion/icpplus

Gesundheit

Alle gemeldeten Ausländer können die Gesundsheitskarte anfordern und somit Zugrifff zu den gesundheitlichen Diensten bekommen, während alle nicht gemeldeten nur Zugriff auf dringende Notbehandlungen haben. Die Gesundheitskarte kann man im Gesundheitszentrum, abhängig vom gemeldeten Wohnort, beantragen. Fragen Sie nach Ihrem Zentrum unter der 902 555 321 oder im Internet unter www.saludinforma.es.

  • Sozial,- und Gesundheitszentum für Immigranten (CASSIM). Ärzte aller Welt. San Blas, 60-62.Tel. 976 404 940.
    Zuständig für Immigranten ohne Gesundheitskarte, Montag und Mittwoch ab 17:00h mit Termin.

Amtliche Genehmigung für Bildung

  • Staatsaufsicht der Regierung von Aragón. Pza.del Pilar, s/n. Tel.976 999 002. Terminvereinbarung unter der Nummer Tel. 976 999 450 von 17:00 bis 19:00h.
    atainspeccion.zaragoza@seap.minhap.es

Führerschein

Die Lizenzen, die in gemeinschaftlichen Ländern ausgestellt worden und andere die ein Abkommen mit Spanien, sind maximal 6 Monate nach der Gewährung der Residenz gültig. Innerhalb dieser 6 Monate muss eine spanische Lizenz erworben werden. Ausnahme gibt es nur bei Ländern die ein besonderes Abkommen mit Spanien haben, welches die Lizenz, die im Ausland erworben wurde, der spanischen gleichstellt.

  • Leitung für den provinziellen Verkehr. (sie Daten in dem Abschnitt Transport).

Information aktualisiert bis 2012
Übersetzt von: Philipp Hahndorf

CIPAJ, Centro de Información Juvenil.. Casa de los Morlanes. Plaza San Carlos, 4. 50001 Zaragoza. Tel. 976 721 818. cipaj@zaragoza.es